Was genau ist orientalischer Tanz?

Bezaubernd, anmutig, geheimnisvoll, ekstatisch und wie ein Traum aus 1001 Nacht...
immer mehr Frauen, egal welchen Alters oder welcher Figur, erliegen der Faszination des orientalischen Tanzes. Das gemeinsame Lernen in der Gruppe macht viel Spaß, es entwickeln sich neue Freundschaften, man hilft sich gegenseitig bei der Herstellung von phantasievoll bestickten Kostümen, Auftritte vor einem begeistertem Publikum heben das Selbstwertgefühl. Der orientalische Tanz hat viele Stilrichtungen zu bieten. Unter anderem werden neben dem klassischen Bauchtanz geheimnisvolle Tänze mit dem Schleier, exakte Trommelsoli, folkloristische Korb- oder Tambourine-Tänze, mystische Lichtertänze und moderne Tänze nach Oriental-Pop-Stücken angeboten.

Viele Frauen die den orientalischen Tanz schon seit einiger Zeit tanzen, berichten von positiven Gesundheitsaspekten, wie z.B. dem Rückgang von Rückenschmerzen, Regel- oder Verdauungsbeschwerden, von Gewichtsabnahme und/oder einer besseren Figur, von einem aufrechteren Gang, oder einem völlig neuen Selbstwertgefühl.

Gründe gibt es also viele, warum sich das Ausprobieren dieser wunderschönen Tanzform lohnt. Sie können den orientalischen Bauchtanz hier bei uns im TSV Lesse e.V. erlernen.

Wenn Sie Interesse haben, probieren Sie es doch einfach mal aus. Wir freuen uns auf Sie!

 

Gruppen und Übungszeiten

Kinder/JugendlicheErwachsene
Orient Kids Do. 16.00 - 17.00 Anfänger Do. 18.00 - 19.00
Shivaa Do. 17.00 - 18.00 Selini Do. 19.00 - 20.00 
    Ya Salam Do. 20.15 - 21.45 

Wenn Sie Interesse am Orientalischen Tanz haben oder uns für Auftritte buchen möchten, melden sich Sie bei uns.

 

Kontakt: Martina Rath (Tel.: 0171 - 21 21 374)

Diashow

JHV201740.jpg

Wetter

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player